MARKTGEMEINDE GUTENBRUNN





Wartung des Inhalatoriums

vom 17.-19. Juli 2017
In dreitägiger Arbeit wurden zuerst die alten Reiser im Inhalatorium entfernt. Danach wurde die Holzkonstruktion in aufwändiger Arbeit gereinigt, die obere Wasserrinne und die Halterungen wurden aus NIRO-Material ausgeführt und zuletzt die neuen Zweige montiert.


 


Gemeinde

- Gemeindeamt

- Gemeinderat

- Ulrichschlag





- Infrastruktur

- Amtshelfer

- Veranstaltungen



- Links




Wirtschaft

Tourismus

- Museum

- Wandern

- Zimmernachweis

- Langlaufen

- Inhalatorium





Vereine




Chronik

News-Archiv

Impressum




Update 19.7.2017