MARKTGEMEINDE GUTENBRUNN





Weihnachtsspiel der Volksschulkinder

am 16. Dezember 2017


Traditionell führen jedes Jahr die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Schulstufe ein Weihnachtsspiel in der Kirche auf. Heuer lautete das Stück „Als die Tiere Weihnachten retteten“.
Kurz zum Inhalt: Die Tiere des Waldes waren alle zerstritten und sie waren nicht bereit, Frieden zu schließen. So drohte das Weihnachtsfest in diesem Jahr zu platzen. Doch das Christkind und seine Engel konnten die Tiere überlisten und ihnen den Weg zeigen, dass es besser ist, wenn jeder seine Fähigkeiten einsetzt und einer dem anderen hilft. Das sollte auch die Botschaft von diesem Stück sein, dass man Frieden schließt und gemeinsam alles schaffen kann.
Ein herzliches Dankeschön an Frau Direktor Elfriede Juster, Klassenlehrerin VOL Gabriele Wagner und Musiklehrerin VL Petra Vogl.

(Text und Bilder von Birgit Haberzett)
 


Gemeinde

- Gemeindeamt

- Gemeinderat

- Ulrichschlag





- Infrastruktur

- Amtshelfer

- Veranstaltungen



- Links




Wirtschaft

Tourismus

- Museum

- Wandern

- Zimmernachweis

- Langlaufen

- Inhalatorium





Vereine




Chronik

News-Archiv

Impressum




Update 28.12.2017