MARKTGEMEINDE GUTENBRUNN




Gedenkbuch in der Pfarrkirche

31. Oktober 2018

In der Pfarrkirche Gutenbrunn wurde ein Gedenkbuch zur Erinnerung an unsere Verstorbenen aufgestellt.
Die Daten wurden seit Bestehen als eigenständige Pfarre im Jahre September 1955 erfasst.

Der Ort Gutenbrunn war früher weit über seine Grenzen hinaus für seine Glas- und Holzindustrie bekannt. Darum wurden bei diesem Gedenkbuch Materialen aus Glas und Holz verwendet.
Der Sockel wurde aus Niro angefertigt und mit vier Milchglasscheiben vertäfelt und beschriftet. Darauf liegt ein Buchrücken aus verschiedenen heimischen Hölzern.

Die Pfarre Gutenbrunn bedankt sich besonders bei Herrn Lothar Hofbauer für das kostenlose Niromaterial und das Anfertigen dieses Gedenkbuches. Ein weiterer Dank gilt Herrn Josef Leitner für die Holzarbeiten.

 


Gemeinde

- Gemeindeamt

- Gemeinderat

- Ulrichschlag





- Infrastruktur

- Amtshelfer

- Veranstaltungen



- Links




Wirtschaft

Tourismus

- Museum

- Wandern

- Zimmernachweis

- Langlaufen

- Inhalatorium





Vereine




Chronik

News-Archiv

Impressum




Update 31.10.2018