MARKTGEMEINDE GUTENBRUNN



Gutenbrunn erzählt aus seiner Geschichte von Alois Handler



Startseite der Chronik

von 1791 bis 1824

nächste Seite
1791
Fürnberg gründet die Poststationen Luberegg, Pöggstall und Gutenbrunn.
Er baut eine eigene Poststrasse von Luberegg über Pöggstall nach Gutenbrunn. Später verlängert er seine Pferdepostlinie über Melk bis Purkersdorf.


1795 Kaiser Franz I. kauft die hiesige Herrschaft von Freiherrn Peter von Braun, der sie noch kein ganzes Jahr in seinem Besitz hat. Die Schlosskapelle wird in ihrer heutigen Gestalt erbaut.
Eine Schule wird im Ort genannt (jetziges Haus Freistetter-Schlosser, Gutenbrunn Nr. 17).


1802 Kaiser Franz I. lässt das zerstörte Schwemmwerk in der Ysperklamm durch den Bauingenieur Gruber ganz neu und solid herstellen. Über diese Schwemme werden jährlich etwa 40.000 Raummeter Scheiter zur Donau gebracht. Die Schlosskapelle ist fertig.


1807 Bis 1833: Kaiser Franz I. ist fast jeden Sommer in Gutenbrunn.
An ihn erinnern „Kaiserbanker"“, „Tiergarten" und
Badebetrieb im Schloss.


1811 Der Kaiser reduziert den Betrieb auf der Weitenbachschwemme auf ein Minimum. Der Schwemmbetrieb im engeren Bereich des  Weinsbergerwaldes bleibt aber aufrecht.  Auf der Kleinen und Großen Ysper geht der Schwemmbetrieb im vollem Umfang weiter. Die Sarmingbachschwemme ist schon sehr früh (1802) dem Verfall preisgegeben worden.


1818 Kaiser Franz I. von Österreich besteigt von Gutenbrunn aus mehrmals den Weinsberg-Gipfel. Hauptmann Beranek wird von ihm beauftragt, einen Panoramakarte in Kupferstich vom Zentrum des Weinsberges anzufertigen. Die Kupferplatte mit der trigonometrisch hoch interessanten Darstellung befindet sich im Schloss Gutenbrunn.


1824 Unter Kaiser Franz I. entsteht der Grundsteuerkataster (Franziszeischer Kataster) im Maßstab 1:2880, der heute noch in Verwendung steht








Gemeinde

- Gemeindeamt

- Gemeinderat

- Ulrichschlag





- Infrastruktur

- Amtshelfer

- Veranstaltungen



- Links




Wirtschaft

Tourismus

- Museum

- Wandern

- Zimmernachweis

- Langlaufen

- Inhalatorium





Vereine




Chronik

News-Archiv

Impressum




Update 28.3.2017