Ehren­ring in Sil­ber

Der Gemein­de­rat der Markt­ge­mein­de Guten­brunn ver­lieh Bür­ger­meis­ter a.D. Herrn Felix Gutentha­ler in Wür­di­gung sei­ner Ver­diens­te und anläss­lich sei­nes 80. Geburts­ta­ges den Sil­ber­nen Ehren­ring der Markt­ge­mein­de. 
In der Anspra­che gra­tu­lier­te Bür­ger­meis­te­rin Adel­heid Ebner dem Bür­ger­meis­ter a.D. Felix Gutentha­ler nach­träg­lich zu sei­nem 80. Geburts­tag und bedank­te sich für sei­ne lang­jäh­ri­ge Tätig­keit und dem Enga­ge­ment in der Kom­mu­nal­po­li­tik. 17 Jah­re war Felix Gutentha­ler in der Gemein­de­po­li­tik tätig, von 1983 bis 1985 war er geschäfts­füh­ren­der Gemein­de­rat, von 1985 bis 1995 Vize­bür­ger­meis­ter und von 1996–2000  Bür­ger­meis­ter der Gemein­de Guten­brunn.
Zahl­rei­che Pro­jek­te konn­ten in sei­ner Ära als Bür­ger­meis­ter rea­li­siert wer­den. So wur­den das Kanal- und Was­ser­lei­tungs­pro­jekt abge­schlos­sen, eine neue Orts­be­leuch­tung für Ulrich­schlag instal­liert, die Fried­hofs­mau­er erwei­tert, Schidoo und Spur­ge­rät ange­kauft, Fens­ter und Türen beim Amts­haus erneu­ert, diver­se Stra­ßen­bau­pro­jek­te rea­li­siert, Kin­der­spiel­platz in Ulrich­schlag errich­tet sowie ein Uni­mog und Front­la­der ange­kauft.
Die fei­er­li­che Über­rei­chung der Ehren­ur­kun­de und des Ehren­rin­ges fand im Cafe Hofer und in Anwe­sen­heit des Gemein­de­ra­tes statt. 
Bür­ger­meis­ter a.D. Felix Gutentha­ler bedank­te sich in sei­ner Anspra­che für die Glück­wün­sche und die hohe Aus­zeich­nung.

Am Foto:
gf GR Franz Hof­bau­er, Bgm Adel­heid Ebner, gf GR Hubert Hackl, Bgm a.D. Felix Gutentha­ler, Vzbgm Man­fred Hackl, Feli­ci­ti­as Gutentha­ler, GR Bir­git Haber­zett, GR Sabi­ne Stroh­mai­er, GR Erwin Barth und GR Harald Has­lin­ger

Menu