Ehrung Bes­ter Frei­wil­li­ger 2022

Herr Hel­mut Göls wur­de heu­er als „Bes­ter Frei­wil­li­ger“ der Markt­ge­mein­de Guten­brunn aus­ge­zeich­net. Die Ver­lei­hung fand am 17. Juni 2022 durch LR Lud­wig Schle­rizt­ko bei der BIOEM in Groß­schö­nau statt.

Herr Göls ist seit 2013 Obmann des Spar­ver­ei­nes „Zum Bäcker“,  wo die Mit­glie­der alle 14 Tage die Mög­lich­keit zur Ein­zah­lung im Cafe Hofer haben. Er war bereits auch vie­le Jah­re hin­durch Obmann des Spar­ver­ei­nes im Gast­haus Trondl in Edles­berg.

Seit dem Jah­re 1968 ist er Mit­glied der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr und war 10 Jah­re Obmann des Dorf­er­neue­rungs­ver­ei­nes, wo zahl­rei­che Pro­jek­te, wie die Gestal­tung des Kir­chen­plat­zes, umge­setzt wur­den. Wei­ters war der Geehr­te 10 Jah­re geschäfts­füh­ren­der Gemein­de­rat in der Markt­ge­mein­de Guten­brunn, wo er eben­falls an der Gestal­tung und Rea­li­sie­rung zukunfts­ori­en­tier­ter Vor­ha­ben aktiv mit­ge­wirkt hat.

Die Markt­ge­mein­de Guten­brunn bedankt sich bei Herrn Hel­mut Göls für die zahl­rei­chen Tätig­kei­ten im Diens­te der Öffent­lich­keit.

Beim Team im Spar­ver­ein „Zum Bäcker“ möch­ten wir uns eben­falls für deren Mit­wir­kung bedan­ken.

Lan­des­rat DI Lud­wig Schle­ritz­ko, Geehr­ter Hel­mut Göls, Bür­ger­meis­te­rin Adel­heid Ebner und Obfrau Dorf­er­neue­rung OKR Maria Fors­ter
Menu