Feu­er­wehr­fest am Hansl­teich­ge­län­de

Ein groß­ar­ti­ger Erfolg war das Feu­er­wehr­fest mit Abschnitts­feu­er­wehr­tag und Old­ti­mer­tref­fen der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Guten­brunn. Vie­le Besu­cher aus nah und fern kamen am ers­ten August­wo­chen­en­de auf das Fest­ge­län­de des Hansl­tei­ches.

Am 7. August wur­den beim Abschnitts­feu­er­wehr­tag in Anwe­sen­heit zahl­rei­cher Ehren­gäs­te ver­dien­te Feu­er­wehr­leu­te und Rot-Kreuz-Mit­ar­bei­ter für ihre Tätig­kei­ten geehrt und aus­ge­zeich­net. Der fei­er­li­che Fest­akt wur­de vom Musik­ver­ein Guten­brunn musi­ka­lisch umrahmt. Die Musik­ka­pel­le sorg­te bei den Besu­chern auch beim anschlie­ßen­den Däm­mer­schop­pen für gute Stim­mung.

Am 8. August kamen vie­le Früh­schop­pen­be­su­cher und Fans zum tra­di­tio­nel­len Old­ti­mer­tref­fen. Bei herr­li­chem Som­mer­wet­ter mach­ten sich die his­to­ri­schen Fahr­zeu­ge für eine Rund­fahrt durch die wun­der­vol­le Land­schaft in und rund um Guten­brunn auf. Erst­mals wur­de heu­er ein Wan­der­po­kal an die größ­te anwe­sen­de Old­ti­mer­grup­pe ver­ge­ben. Die­ser geschnitz­te Holz­wan­der­po­kal mit dem Hl. Chris­to­phurs wur­de von EBHI Heinz Rum­pold und Bür­ger­meis­te­rin Adel­heid Ebner gespen­det. Durch die Musik­ka­pel­le Kirch­schlag- Scheibb wur­de dem Publi­kum ein bun­tes musi­ka­li­sches Pro­gramm gebo­ten.

So war nach lan­ger Zeit wie­der ein gesell­schaft­li­ches Leben mög­lich und man konn­te gemein­sam eini­ge gemüt­li­che Stun­den bei Fest­stim­mung ver­brin­gen. Ein herz­li­ches Dan­ke­schön an die Damen und Her­ren der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr für die vie­len geleis­te­ten Arbeits­stun­den und bei allen frei­wil­li­gen Hel­fe­rin­nen und Hel­fer für die Abwick­lung die­ses groß­ar­ti­gen Feu­er­wehr­fes­tes.

Old­ti­mer­tref­fen am Hansl­teich: https://www.youtube.com/watch?v=MmINKargOhs&t=3s

Menu