Spa­ten­stich — Breit­band­aus­bau

Am 16. Juni 2020 fand der Spa­ten­stich für den Breit­band­aus­bau in Guten­brunn statt. Die Markt­ge­mein­de Guten­brunn errich­tet ein zukunfts­ori­en­tier­tes Glas­fa­ser­netz in zwei Bau­ab­schnit­ten. Die Aus­bau­zo­ne 1 umfasst Guten­brunn und wird in den nächs­ten Mona­ten umge­setzt. In der Aus­bau­zo­ne 2 wird der Orts­teil Ulrich­schlag an das Glas­fa­ser­netz ange­schlos­sen. Mit die­sem Aus­bau errich­tet die Markt­ge­mein­de Guten­brunn eine Infra­struk­tur für 285 Haus­hal­te, die eine Tras­sen­län­ge von c. 12,5 km und ca. 65 km Glas­fa­ser­lei­tun­gen umfasst.

Am Foto: Koor­di­na­tor  Her­bert Stadl­mann, Gf NÖG  Ger­hard Schmid, Gf NÖG  Ernst Eder, Gf Josef Wal­len­ber­ger, Vzbgm Man­fred Hackl, Bau­lei­ter Ley­rer & Graf  Mar­tin Moser, Polier Oli­ver Tom­sits, Bür­ger­meis­te­rin Adel­heid Ebner, gf GR Lothar Hof­bau­er, gf GR Franz Hof­bau­er, Noegig Ser­vice Mathi­as Bru­cha, Kpp Rein­hard Schwai­gho­fer und Grup­pen­lei­ter Ste­fan Walg­uni

Menu