Wan­dern mit Spu­ren­su­che

“Spu­ren” – span­nen­de Geschich­te im Weins­ber­ger­wald ent­de­cken!

Das klei­ne Muse­um im Tru­cker­haus ist wie­der täg­lich von 8 bis 18 Uhr für Sie geöff­net! Ein Groß­teil der “Samm­lung” befin­det sich übri­gens gar nicht im Muse­um, son­dern ver­steckt im Weins­ber­ger­wald.

Stil­le Zeit­zeu­gen der Erst­be­sie­de­lung im Mit­tel­al­ter, Res­te der Schwemm­an­la­gen und die einst mäch­ti­ge Holz­in­dus­trie war­ten dar­auf ent­deckt zu wer­den. Ent­we­der mit dem Buch “Spu­ren”, das in der Tra­fik Peck­stei­ner erhält­lich ist, oder mit dem Smart­pho­ne und der Web­site www.weinsbergerwald.at. Jeder Fund­ort ist mit einer Num­mer samt QR-Code gekenn­zeich­net.

Der Lebens­weg – eine Spu­ren­su­che auf das eige­ne Leben

Der Lebens­weg ist ein Rund- und Weit­wan­der­weg aus der Ver­bin­dung von Ysper-Wei­ten­tal-Rund­wan­der­weg und Kremstal­weg in Form einer Ach­ter­schlei­fe und führt auch durch Guten­brunn. Wan­de­rern am Lebens­weg wird die Mög­lich­keit gebo­ten, die Sta­tio­nen des mensch­li­chen Lebens – und damit auch ihr eige­nes Leben – in 14 Tagen zu durch­wan­dern. Info: www.lebensweg.info

Menu