Kunst, Kul­tur
und Geschich­te
Slider

Tru­cker­haus

Öff­nungs­zei­ten:
Muse­um:
Ganz­jäh­rig, ganz­tä­gig von 8 bis 18 Uhr auf eige­ne Faust zu besich­ti­gen.
Büh­ne: Alle Ter­mi­ne unter www.truckerhaus.at

Klein[st]kunstbühne & Muse­um

In der ehe­ma­li­gen Tru­cker-Greiß­le­rei in Guten­brunn befin­det sich nicht nur ein Muse­um, son­dern auch die neue Spiel­stät­te der Kul­tur­in­itia­ti­ve Weins­ber­ger­wald – seit 25 Jah­ren ein Garant für fri­sche Kleinkunst‑, Musik- und Kino­wa­re im Süd­li­chen Wald­vier­tel.

Das “drin­nen und drau­ßen” Muse­um

Der täg­lich geöff­ne­te, frei zugäng­li­che Muse­ums­raum im Tru­cker­haus lädt zur Ent­de­ckungs­rei­se im Weins­ber­ger­wald ein. Objek­te, Bil­der und Tex­te erzäh­len die abwechs­lungs­rei­che Geschich­te der ort­schaft im Weins­ber­ger­wald. Von der mit­tel­al­ter­li­chen Besied­lung über Indus­tria­li­sie­rung und Habsburger-Herrschaft bis zu Wirt­schafts­kri­se und Aus­sied­lung – wer die loka­le Geschich­te der Regi­on Weins­ber­ger­wald betrach­tet, wirft dabei auch stets einen Blick auf die His­to­rie Mit­tel­eu­ro­pas.

Mild­ner­glä­ser gehö­ren zu den bedeu­tends­ten Erzeug­nis­sen der Glas­kunst.

Auf Spu­ren­su­che im Weins­ber­ger­wald

Vier­und­fünf­zig Fund­or­te und Objek­te im Weins­ber­ger­wald sind mar­kiert und erzäh­len von den ers­ten bron­ze­zeit­li­che Wegen durch den Nord­wald bis zu den gro­ßen Holz­schwemm­an­la­gen der Neu­zeit, vom Ende des Urwalds, von der Wie­der­auf­fors­tung bis zur maschi­nel­len Ver­ar­bei­tung des Roh­stof­fes Holz, von Krieg und Ent­sied­lung, von Holz­ha­ckern und  Glas­ma­chern, Ade­li­gen und Arbei­tern, von Stein, Glas, Beton und Stahl.

Die Spu­ren­su­che star­tet in der Aus­stel­lung im Tru­cker­haus in Guten­brunn. Dann geht es mit dem im Ort erhält­li­chen Buch »Spu­ren« oder mit ihrem Smart­pho­ne ab in den Wald. Die Fund­or­te sind auf einer Wan­der­kar­te ein­ge­zeich­net und über bestehen­de mar­kier­te Wander- und Rad­we­ge erreich­bar. Die Orte kön­nen auch mit­tels Geo­da­ten gefun­den wer­den.

Kaba­rett und Musik auf der Klein[st]kunstbühne

Über 1400 Vor­stel­lun­gen seit 1994: 25 Jah­re kul­tu­rel­le Pio­nier­ar­beit im Süd­li­chen Wald­vier­tel. Zuerst im Büh­nen­wirts­haus und jetzt im Tru­cker­haus. Pro­gramm und Kar­ten unter www.truckerhaus.at

Kar­te wird gela­den — bit­te war­ten…

Tru­cker­haus (Büh­ne) 48.365235, 15.118397 Tru­cker­haus, Klein[st]kunstbühne und Muse­um
Menu