Mahl­Zeit

Die Mahl­Zeit-Mit­tags­ti­sche sind ein ganz unver­bind­li­ches Ange­bot der Kern­land-Gemein­den, das sich vor allem an älte­re und allein­ste­hen­de Per­so­nen rich­tet unter dem Mot­to: Gemein­sam essen, reden, lachen.

Ehre wem Ehre gebührt

Am 17. Juli 2020 wur­de bei der Lea­der-Ver­an­stal­tung “Ehre wem Ehre gebührt” unser Vize­bür­ger­meis­ter Man­fred Hackl für sein Enga­ge­ment in der Lea­der­re­gi­on Süd­li­ches Wald­vier­tel-Nibe­lun­gen­gau geehrt. Man­fred Hackl war von 2007 bis 2013 Mit­glied des Regi­ons­par­la­ments, ab 2014 war er Mit­glied…

Aus­zeich­nung Lebens­weg

Der Initia­tor des Lebens­we­ges, Herr Die­ter Jus­ter, wur­de mit der ‘Gol­de­nen Wan­der­na­del” durch den Obmann des Ver­ei­nes Lebens­weg Herrn Kon­rad Friedl am 1. Juli 2020 im Tru­cker­haus aus­ge­zeich­net. Wir gra­tu­lie­ren dazu sehr herz­lich.

Urnen­wald

Die Markt­ge­mein­de Guten­brunn gestal­tet im Fried­hofs­ge­län­de einen „Urnen­wald“. Unse­re Bestat­tungs­kul­tur befin­det sich in einem Wan­del und der Wunsch nach einer natur­na­hen, pfle­ge­leich­ten und frei­en Art der Bestat­tung wird immer grö­ßer. So haben wir bereits vor Jah­ren die Mög­lich­keit geschaf­fen, Urnen­grä­ber…

Glas­fa­ser­aus­bau

In unse­rer Markt­ge­mein­de Guten­brunn ist es gelun­gen, das Glas­fa­ser­aus­bau­pro­jekt, mit finan­zi­el­ler Unter­stüt­zung der NÖG, durch­zu­füh­ren. Im Som­mer 2019 wur­den die Pro­jekt­ent­wick­lung mit den Pla­nungs­ar­bei­ten und die Bewer­bung durch Infor­ma­ti­on der Gemein­de­bür­ger gestar­tet. Am 20. Sep­tem­ber 2019 wur­de in einer Info­ver­an­stal­tung…

ESV Ver­eins­ge­bäu­de

Der Eis­stock­ver­ein (ESV) hat am 22. Mai 2020 mit den Abbruch­ar­bei­ten des Ver­eins­ge­bäu­des begon­nen. Die Ver­le­gungs­ar­bei­ten der Was­ser­ver­sor­gungs- und Abwas­ser­ent­sor­gungs­roh­re wur­den abge­schlos­sen. Ende Juni 2020 wur­de die Scha­lung errich­tet, die Eisen­mat­ten ver­legt, ein­ge­schot­tert und die Boden­plat­te beto­niert. Somit konn­te im…

Abschuss­ver­fü­gung für Rot­wild

Die Bezirks­haupt­mann­schaft Zwettl ver­fügt im gesam­ten Ver­wal­tungs­be­zirk Zwettl, mit Aus­nah­me der Rot­wild­kern­ge­bie­te (Eigen­jagd­ge­biet Weins­ber­ger­wald, Eigen­jagd­ge­biet der Repu­blik Öster­reich, Hee­res­forst­ver­wal­tung Allent­steig und Eigen­jagd­ge­biet der Wind­hag Sti­pen­dien­stif­tung für NÖ, Forst­ver­wal­tung Otten­stein) für die Jah­re 2020 bis 2028 fol­gen­den gemein­sa­men Abschuss pro Jagd­jahr:
Menu