ACHTUNG ÄNDERUNG ORT UND ZEIT

Auf­grund der ver­schärf­ten Coro­na­maß­nah­men wur­de bei der Info­ver­an­stal­tung “Glas­fa­ser” der Ort und die Zeit geän­dert. Mund- und Nasen­schutz sind Pflicht! Lesen Sie mehr …

Wald-Vide­os für wald­fer­ne Wald­be­sit­zer

Die Koor­di­nie­rungs­stel­le Wald (WKL) erstell­te gemein­sam mit Exper­ten vom Ver­ein zur För­de­rung des Wal­des leicht ver­ständ­li­che Kurz­vi­de­os. Ziel der Kurz­vi­de­os ist es, beson­ders Per­so­nen die einen Wald besit­zen, die­sen aber selbst nicht bewirt­schaf­ten kön­nen, Wis­sen rund um das The­ma Bor­ken­kä­fer­ab­wehr,…

Mahl­Zeit

Die Mahl­Zeit-Mit­tags­ti­sche sind ein ganz unver­bind­li­ches Ange­bot der Kern­land-Gemein­den, das sich vor allem an älte­re und allein­ste­hen­de Per­so­nen rich­tet unter dem Mot­to: Gemein­sam essen, reden, lachen.

Orts­bild­pfle­ge

Der Ver­schö­ne­rungs­ver­ein hat wie­der die Rabat­te bei den Orts­ein­gän­gen und den Markt­platz von dem läs­ti­gen Unkraut befreit. So erscheint unser gepfleg­tes Orts­bild wie­der im neu­en Glanz. Vie­len herz­li­chen Dank an alle frei­wil­li­gen Hel­fe­rin­nen und Hel­fer für die­se Arbei­ten.

Urnen­wald

Die Markt­ge­mein­de Guten­brunn gestal­tet im Fried­hofs­ge­län­de einen „Urnen­wald“. Unse­re Bestat­tungs­kul­tur befin­det sich in einem Wan­del und der Wunsch nach einer natur­na­hen, pfle­ge­leich­ten und frei­en Art der Bestat­tung wird immer grö­ßer. So haben wir bereits vor Jah­ren die Mög­lich­keit geschaf­fen, Urnen­grä­ber…

Topo­thek

Die Markt­ge­mein­de Guten­brunn möch­te eine Topo­thek auf­bau­en. Eine Topo­thek ist eine Platt­form, auf der lokal­his­to­risch Mate­ri­al und Wis­sen gesam­melt und online sicht­bar gemacht wird. Die Mit­ar­beit der Bevöl­ke­rung ist hier sehr wich­tig, da sich vie­le Fotos, Doku­men­te usw. in pri­va­ten…

Ehre wem Ehre gebührt

Am 17. Juli 2020 wur­de bei der Lea­der-Ver­an­stal­tung “Ehre wem Ehre gebührt” unser Vize­bür­ger­meis­ter Man­fred Hackl für sein Enga­ge­ment in der Lea­der­re­gi­on Süd­li­ches Wald­vier­tel-Nibe­lun­gen­gau geehrt. Man­fred Hackl war von 2007 bis 2013 Mit­glied des Regi­ons­par­la­ments, ab 2014 war er Mit­glied…
Menu