Risi­ken und Neben­wir­kun­gen

Risi­ken und Neben­wir­kun­gen

Don­ners­tag, 12. Janu­ar 2023, 19:30 Uhr, Tru­cker­haus

Öster­reich 2021, 90 Min
Deut­sche OF
Spiel­film
Alters­frei­ga­be ab 6 Jah­ren

Kath­rin braucht eine neue Nie­re. Ihr Mann Arnold könn­te ihr sei­ne spen­den. Doch ganz so eilig hat er es nicht, sei­ner Frau mit dem lebens­wich­ti­gen Organ selbst­los zur Sei­te zu ste­hen. Der gemein­sa­me Freund Götz stellt sich hin­ge­gen ohne zu zögern als Spen­der zur Verfügung. Das wie­der­um miss­fällt sei­ner Frau Dia­na. Zwei poten­zi­el­le Spen­der­nie­ren als Zer­reiß­pro­be für zwei Ehen und die Freund­schaft zwi­schen vier Men­schen. Ein Film über den Blick auf alles, was selbst­ver­ständ­lich scheint. Und darüber, wie sehr man sich täu­schen kann. Eine Komö­die über exis­ten­zi­el­le Lie­be, die nicht an die Nie­ren, son­dern direkt ans Herz geht.

Nach dem Theaterstück „Die Nie­re“ von Ste­fan Vögel.

Buch & Regie: Micha­el Kreihsl
Kame­ra: Wolf­gang Tha­ler
Mit: Inka Fried­rich, Samu­el Fin­zi, Pia Hier­zeg­ger, Tho­mas Mraz u.a.

Kar­ten: www.truckerhaus.at

Menu